Neuigkeiten
Neues an den BSR

Neues an den BSR

Am 05.09.2022 wurden an den Beruflichen Schulen Rheingau (BSR) insgesamt 281 neue Schüler:innen eingeschult. 

Herzlich willkommen!

Während wir mit 16 neuen Auszubildenden in der Landesfachklasse der Winzer:innen überdurchschnittlich viele Aufnahmen verzeichnen konnten, sind die Anmeldungen bei den Köch:innen, Restaurantfachangestellt:innen und den Berufskraftfahrer:innen vergleichsweise gering.

Dies ist besonders bedenklich, da uns bekannt ist, dass viele regionale Ausbildungsbetriebe noch dringend nach Auszubildenden suchen.

Auch in der Sozialassistenz sind noch freie Plätze vorhanden.

Informationen finden Sie hier unter dem Menüpunkt Sozialassistenz.

Das Großbauprojekt an den BSR geht mit großen Schritten voran.

Auch personell gibt es Neuigkeiten:

Wir freuen uns, mit Beginn des Schuljahres Frau Shamsoee und Frau Floren als neue Lehrkräfte sowie Herrn Martin Gehlert als stellvertretenden Schulleiter begrüßen zu können.

Unser Schulleiter, Herr Schweers, wird ab Mitte des Monats als Referatsleiter in das Hessische Kultusministerium wechseln und für alle beruflichen Vollzeitschulformen zuständig sein und somit von höherer Stelle für unsere Interessen eintreten können.

Wir bedanken uns für die gemeinsamen Jahre und wünschen ihm viel Erfolg und stets ein glückliches Händchen.

Bis zur Neubesetzung wird Herr Markus Enders, Schulleiter der Beruflichen Schulen Untertaunus, uns dankenswerter Weise mit seiner Erfahrung zur Seite stehen.

Wir wünschen den gut 750 Schüler:innen der BSR und selbstverständlich auch allen anderen Schüler:innen und Kolleg:innen des Rheingau-Taunus-Kreises ein schönes, erfolgreiches und hoffentlich weitgehend „normales“ Schuljahr 2022/2023!

Herzlichst, das Kollegium der BSR